Autofreies Wohnen

Auf dieser Webseite finden Sie Grundlagen, Beispiele und Hinweise für die Realisierung autofreier und autoarmer Wohnsiedlungen. Die bau- und planungsrechtlichen Informationen beziehen sich auf die aktuelle Rechtslage im Kanton Bern.

Siedlung Burgunder Bern

Am 1. August 2014 wurden die rechtlichen Voraussetzungen für  autofreies und autoarmes Wohnen wesentlich vereinfacht.

  • Der „Baubewilligungsweg“ erlaubt nun ein Vorgehen ohne Ausnahmebewilligung
  • Die „Rückfallebene“ wurde wesentlich vereinfacht
  • Auch der „Planungsweg“ kann analog zum Baubewilligungsweg vereinfacht werden.

Im Zentrum des „Baubewilligungsweg“ steht das Mobilitätskonzept. Dazu hat der VCS einen Leitfaden entwickelt, der Sie bei der Umsetzung der Anforderung der Bauverordnung unterstützt. 

Leitfaden

Die bau- und planungsrechtlichen Randbedingungen unterscheiden sich von Kanton zu Kanton. Spezifische Informationen zu anderen Kantonen finden Sie beim VCS Schweiz.

 

Die VCS-Regionalgruppe Bern freut sich über Rückmeldungen: Welche Informationen fehlen? Wer kann eigene Erfahrungen einbringen? Wo sind neue Projekte in Planung?

 

Die VCS-Regionalgruppe Bern möchte an dieser Stelle allen Beteiligten danken, die ihr Wissen und ihre Erfahrung für diese Dokumentation zur Verfügung stellen.